Annaberger Haus (Gasthaus)

Aus Winterrodeln
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gasthaus Annaberger Haus 01.jpg
Position 47.873583 N 15.421250 E
Höhe 1377 m
Telefon +43-2728-305; +43-664-4432003
E-Mail ---
Homepage http://www.oeav-events.at/gebirgsverein/
Rauchfrei
Rodelverleih

Ausgangspunkt der Rodelbahn ist der große gebührenfreie Parkplatz (aus Richtung Türnitz kommend) rechterhand kurz vor dem Ortsanfang von Annaberg. Gegenüber der Straße befindet sich eine Übersichtskarte zur Orientierung, hier beginnt die Forststraße, die in ihrem untersten Teilsück (ca. 1km) Rodelbahn, Schitourenabfahrt, Langlaufloipe und Wanderweg vereint (Wegnummern 06B, 622, 655). Die erste Etappe ist sehr flach angelegt, meistenteils zu flach zum Rodeln. Bei der Gscheid (1080 m) zweigt die Rodelbahn links ab und führt am Südhang des Ahornberges in angenehmer Steigung in den Quellgraben des Rollenbaches. Gut 300m nach der Brücke weitet sich die Aussicht Richtung Ost bis Südwest und gibt den Blick über die "Wiener Hausberge" frei.
Während sich der Fahrweg in zwei weiten Kehren über die Almfläche zum Gipfel windet, folgt die Rodel- und Schitourenpiste der Falllinie bis zum auf der 1377 m hohen Kuppe des Tirolerkogels erbauten Annaberger Haus. Die Einkehr in die gemütliche Hütte lohnt, zur Stärkung wird typisch Regionales und Hausmannskost serviert.

  • Öffnungszeiten:
    • 1. Nov. 2007 - 30. Apr. 2008
    • Mo., Di. Ruhetag
    • 21.-30. 11. 2007 und 19.-21. 12. 2007 geschlossen.
  • Handy - Empfang bei der Hütte:
    Zu beachten ist, dass der Empfang von der Wetterlage und vom verwendeten Mobiltelefon abhängt.
    Stand: 2008-01-08
    • A1: Ja
    • T-Mobile/Telering: Ja
    • Orange: Ja
    • Drei: Ja
  • Besitzer/Pächter:
  • Postanschrift:
  • Siehe auch:
  • Rodelbahn:


Falls Sie auf der Seite über das Gasthaus Fehler finden sollten:
Schreiben Sie bitte ein E-Mail an den Hüttenbeauftragten Franz Gattermayr: f_gattermayr@hotmail.com oder editieren Sie diese Seite selbst. Mehr zum Thema Mitmachen finden Sie hier!