Meißner Haus (Gasthaus)

Aus Winterrodeln
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gasthaus Meißner Haus 02.jpg
Position 47.208367 N 11.488682 E
Höhe 1720 m
Telefon +43-512-377697
E-Mail info@meissner-haus.at
Homepage http://www.meissner-haus.at/
Rauchfrei Ja
Rodelverleih


Die familienfreundliche Hütte des DAV ist nicht nur bei Rodlern zum Einkehren beliebt, sondern ist auch der Zwischenstopp zahlreicher Schitouren. Der Aufstieg ist weitgehend steil und erst die letzten zwei Kilometer wird es flacher. Wenn man dann den vielen Pfotenspuren folgt findet man bald die Hütte. Lautstark aber freundlich wird man vom Hüttenhund (eimen Collie) von weitem begrüßt. Es gibt eine Übernachtungsmöglichkeit für ca. 65 Personen im Matrazenlager und auch fünf Zimmer sind vorhanden. Zwei Gaststuben bieten genügend Platz. Das Ambiente der Hütte ist gemütlich, altmodisch und rustikal, wobei besonders der Kachelofen aus Meissner Porzellan sehenswert ist.

  • Öffnungszeiten: Das Meißner Haus ist ganzjährig ohne Ruhetag geöffnet. Lediglich im November/Anfang Dezember macht der Wirt ein paar Wochen Urlaub.
  • Handy - Empfang bei der Hütte:Drinnen kein Netz, draußen ganz schwach.
  • Besitzer/Pächter: Sven Deppe, Silke Rymkuß
  • Postanschrift: Viggartal 141/1, 6083 Ellbögen; Österreich
  • Siehe auch:
  • Rodelbahn:


Falls Sie auf der Seite über das Gasthaus Fehler finden sollten:
Schreiben Sie bitte ein E-Mail an den Hüttenbeauftragten Sven Deppe: info@meissner-haus.at oder editieren Sie diese Seite selbst. Mehr zum Thema Mitmachen finden Sie hier!