Diskussion:Stockerhof

Aus Winterrodeln
Zur Navigation springen Zur Suche springen

2009-3 Kerstin: Diese Rodelbahn sollte man von der Website nehmen. Beim Raufgehen waren wir schon sehr verwundert, als uns der Schneepflug rauf und runter begegnet ist und den Schnee wegräumte, sodass teilweise nur noch Eis oder die Schotterstraße vorhanden war. Beim Runterrodeln haben wir dann wirklich unser blaues Wunder erlebt - die gesamte Rodelbahn war frisch mit Kies bestreut und somit unbefahrbar. Der Auftrag kam anscheinend von den Wirtsleuten des Stockerhofs (sehr unfreundliche Kellnerin), die mit ihrem Privat-PKW anscheinend Schwierigkeiten hatten zum Gasthof zu kommen. Schneeketten kennen sie wohl nicht. Ich frage mich dann schon, warum man die Straße als "Rodelbahn" führt. Und wenn das so ist, könnte man wenigstens ein Hinweisschild am Beginn der Bahn anbringen. Diese Rodelbahn verdient keine Nennung auf winterrodeln.org