Feichten

Aus Winterrodeln
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Button In Arbeit.png

Die Beschreibung dieser Rodelbahn auf Winterrodeln ist noch in Arbeit. Bitte um etwas Geduld oder Mithilfe (siehe Musterbeispiel einer Rodelbahnbeschreibung und weitere Erläuterungen).

Ihr Team Winterrodeln


Allgemeines

Foto Platzhalter.jpg
Position 47.028335 N 10.753487 E
Länge 3200 m
Gehzeit 75 Min
Höhe oben 1643 m
Höhe unten 1293 m
Gefälle (Durchschnitt) 10.9%
Aufstieg getrennt Nein
Aufstiegshilfe Nein
Beleuchtungsanlage Nein
Rodelverleih Ja
Öffentliche Anreise
Gefährdung durch Lawinen keine Angabe

In diesem Absatz wird die Rodelbahn beschrieben. Der Text soll objektiv beschreiben, wo die Rodelbahn liegt und was ihre Besonderheiten im Vergleich zu anderen Rodelbahnen ausmacht. Ist sie sehr lang, schneesicher da schattig oder schneesicher da hochgelegen? Eignet sie sich für Familien mit Kindern, da sie einen getrennten Aufstieg hat wo auch keine Kraftfahrzeuge fahren dürfen. Hat sie etwa ein Gütesiegel des Tiroler Rodelverbands? Kann man eher am Nachmittag oder Vormittag mit Sonne rechnen? Ist sie an den Wochenenden überlaufen? Ist sie ein Geheimtipp wenn man mit öffentlichen Verkehrsmitteln Nachtrodeln gehen will? Hat sie gefährliche Stellen, ist sie oft eisig? Wie lange existiert die Rodelbahn schon? Was nicht in die Beschreibung der Rodelbahn gehört, sind Werbetexte im Stil eines Touristmusprospektes (im Sinne von: "Spannen Sie mal aus und erholen Sie sich bei einem Besuch...").

Ganz in der Nähe des oberen Endes der Rodelbahn gibt es zwei Aussichtsplattformen: Adlerblick und Bergwerksblick.

Feichten - Verpeil Oberer Anfang der Bahn: Aussichtsplattform Adlerblick Unteres Ende der Bahn: Feichten | Mühlbach


Tiroler Naturrodelbahn Gütesiegel.jpg

Der Naturrodelbahn Feichten wurde 2018 vom Land Tirol das

Tiroler Naturrodelbahn Gütesiegel

für die Dauer von 5 Jahren verliehen.
  • Oberer Anfang der Bahn: 47.025785 N 10.751564 E; Höhe: 1643 m
  • Unteres Ende der Bahn: 47.031866 N 10.749834 E; Höhe: 1293 m
  • Höhenunterschied: 350 m 346 m
  • Länge: 3200 m
  • Gehzeit: 75 min
  • Beleuchtung: Nein
  • Rodelverleih:
  • Schneelage - Auskunft:
    • +43-50-225-200 (Kaunertal Tourismus, Feichten 134, 6524 Kaunertal, office@kaunertal.com)
  • Betreiber: TVB Tiroler Oberland, Kaunertal Tourismus, Feichten 134, 6524 Kaunertal
  • Hütten: Direkt an der Rodelbahn gibt es keine Hütten, allerdings in Feichten. Zum Beispiel:
  • Andere Rodelbahnen:
  • Siehe auch:
    • ...

Rodelbericht verfassenWetter aktuell auf meteoblue.comWetterprognose auf meteoblue.comKorrektur bzw. Ergänzungen zu dieser Seite melden


Landkarte

Die Landkarte wird geladen...
{"type":"FeatureCollection","features":[{"type":"Feature","geometry":{"type":"Point","coordinates":[10.747471,47.029672]},"properties":{"type":"haltestelle","name":"Kaunertal Gemeindeamt"}},{"type":"Feature","geometry":{"type":"Point","coordinates":[10.746243,47.030886]},"properties":{"type":"parkplatz"}},{"type":"Feature","geometry":{"type":"LineString","coordinates":[[10.751564,47.025785],[10.752471,47.026506],[10.753979,47.029028],[10.754782,47.029117],[10.75568,47.029915],[10.754249,47.029695],[10.753577,47.029823],[10.754251,47.030251],[10.754112,47.030618],[10.753295,47.030225],[10.753599,47.031336],[10.752624,47.030297],[10.753085,47.031435],[10.751201,47.029182],[10.746844,47.025277],[10.749114,47.028811],[10.750255,47.031702],[10.749834,47.031866]]},"properties":{"type":"rodelbahn"}}],"properties":{"lat":47.028564,"lon":10.750961,"zoom":15}}

Legende: Landkarte Legende Rodelbahn.png Rodelbahn; Landkarte Legende Gehweg.png Gehweg; Landkarte Legende Alternative.png Alternative Rodelbahn; Landkarte Legende Lift.png Lift
Die Karte kann mit zwei Fingern oder bei gedrückter Strg-Taste (bzw. cmd-Taste) verschoben werden.
Sie steht nicht unter der GNU FDL Lizenz (copyright siehe Karte rechts unten), wohl aber die eingezeichnete Rodelbahn.


Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Hier wird beschrieben werden, wie und wie gut man die Rodelbahn mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht. Zuerst allgemein: Wie gut die Anbindung ist, sprich wie lange man zusätzlich von der Haltestelle zur Rodelbahn gehen muss, in welchen Intervallen die Busse an Wochentagen, Feiertagen und abends fahren. Hat man vielleicht einen Vorteil, weil man etwas "höher" in der Bahn einsteigen kann? Manchmal sind Busse zu Rodelbahnen gratis - sollte das so sein, möchten wir auch das vermerken. Und natürlich: Wie die Linie und wie die Haltestelle heißen.


Anreise mit dem Auto

Hier wollen wir Besonderheiten beschreiben, die es zu beachten gibt, wenn man mit dem Auto zur Rodelbahn anreist. Wie groß zum Beispiel der Parkplatz ist, wie viel er kostet und an welchen Wochentagen mit mit Überfüllung zu rechnen ist. Ob es Alternativen zum Parkplatz gibt und ob eine Abzweigung besonders schwer zu finden ist. Ist eine Anreisevariante etwa nicht zu empfehlen? Gibt es oft Schneekettenpflicht oder sind Schneeketten empfehlenswert bei Schneelage?

Parkmöglichkeit besteht beim Quellalpin wo man nach einer Rodelpartie auch einkehren kann.


Rodelbahnzustand

Eintragen

An dieser Stelle können im Winter Rodelbahnberichte abgegeben werden. Bitte nur ernst gemeinte Berichte abgeben - keine "Tests". An dieser Stelle kann während des Winters die Schneelage von Rodelbahnen eingetragen werden.

Den Winterrodeln:Beurteilungskriterien ist eine eigene Seite gewidmet.


Einträge

Bitte beachten: Das sind Meinungen von Rodler/innen und müssen nicht die Meinung der Seitenbetreiber repräsentieren.

Es wurden keine Bahnberichte in der Datenbank gefunden.