In der 2. Junihälfte werden einige Komponenten von Winterrodeln.org aktualisiert. In dieser Zeit kann es zu Unterbrechungen der Erreichbarkeit oder Fehlermeldungen kommen.

Gschwend

Aus Winterrodeln
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeines

Rodelbahn Gschwend 2017-01-15.jpg
Position 47.379906 N 9.906379 E
Länge 1500 m
Gehzeit 30 Min
Höhe oben 770 m
Höhe unten 650 m
Gefälle (Durchschnitt) 8%
Aufstieg getrennt Nein
Aufstiegshilfe Nein
Beleuchtungsanlage Ja
Rodelverleih Nein
Öffentliche Anreise Ja
Gefährdung durch Lawinen kaum

Die Rodelbahn Gschwend in Bezau ist kurz, aber nett und auch für Familien mit Kindern geeignet, die nicht allzu viel gehen wollen. Den Aufstieg beginnt man etwas oberhalb von der Bezauer Wirtschaftsschule über den Güterweg der Genossenschaft Gschwend in Richtung Känzele. (Der Weg ist für Autofahrer -bis auf Genossenschaftsmitglieder-gesperrt). Die Bahn hat eine angenehm-leichte Steigung, wenig Kurven und führt durch bewaldetes Gebiet. Untertags liegt sie eher im Schatten. Das besondere -durchaus mit Romantikcharakter- ist hier aber ohenhin eine Rodel-Partie am Abend, da die Bahn durchgehend beleuchtet ist und zwar täglich bis 23.00 Uhr. Start für die Abfahrt ist Abzweigung des Schrofenweges in Richtung Känzele-Reuthe, nach einer Gehzeit von etwa einer halben Stunde. Anders als bei vielen Bahnen liegt hier am Gipfel keine Hütte in der man sich aufwärmen und stärken kann, dafür gibt es aber am Ende der Bahn eine kleine Waldhütte, bei der heiße Getränke verkauft werden - allerdings nur auf Anfrage!

  • Oberer Anfang der Bahn: ---
  • Unteres Ende der Bahn: 47.378280 N 9.916095 E; Höhe: 650 m
  • Höhenunterschied: 120 m
  • Länge: 1500 m
  • Gehzeit: 30 min
  • Beleuchtung: Die Bahn ist täglich ab Beginn der Dämmerung bis 23 Uhr beleuchtet. Dazu sind zahlreiche Glühbirnen in regelmäßigem Abstand entlang der Bahn aufgehängt.
  • Rodelverleih: Nein, der Rodelverleih bei der Waldhütte am Fuße der Bahn wurde eingestellt.
  • Schneelage - Auskunft: Tourismusbüro Bezau: +43-5514-2295.
  • Hütten: Am Fuße der Bahn liegt eine kleine Waldhütte, bei der es auf Anfrage heiße Getränke zu kaufen gibt.
  • Siehe auch:


Rodelbericht verfassenDiskussionsforum zu dieser RodelbahnKorrektur bzw. Ergänzungen zu dieser Seite melden



Landkarte

Die Landkarte wird geladen...
{"type":"FeatureCollection","features":[{"type":"Feature","geometry":{"type":"Point","coordinates":[9.90131,47.381483]},"properties":{"type":"parkplatz","name":""}},{"type":"Feature","geometry":{"type":"LineString","coordinates":[[9.90204,47.380895],[9.905999,47.380633],[9.907233,47.379304],[9.908842,47.379268],[9.911535,47.377938],[9.916095,47.37828]]},"properties":{"type":"rodelbahn"}}],"properties":{"lat":47.380539,"lon":9.907694,"zoom":15}}

Legende: Landkarte Legende Rodelbahn.png Rodelbahn; Landkarte Legende Gehweg.png Gehweg; Landkarte Legende Alternative.png Alternative Rodelbahn; Landkarte Legende Lift.png Lift
Die Karte kann mit zwei Fingern oder bei gedrückter Strg-Taste (bzw. cmd-Taste) verschoben werden.
Sie steht nicht unter der GNU FDL Lizenz (copyright siehe Karte rechts unten), wohl aber die eingezeichnete Rodelbahn.


Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Buslinie 35 der Landbusse fährt von Bregenz (Bahnhof) bis zur Station Bezau-Busbahnhof bzw Bezau-Postamt. Von dort sind es noch zu Fuß in etwa 400 Meter bis zum Bahnstart. Die Linie 40 ab Dornbirn ebenfalls bis Bezau Busbahnhof bzw. Bezau-Postamt.


Anreise mit dem Auto

Wenn man - von der Bundesstraße kommend- in Richtung Dorfzenrum fährt, biegt vor dem Café Fröwis rechts ein und fährt bis zur Hauswirtschaftsschule. Dort kann man nach Angaben des Tourismusbüros am Abend problemlos auf den ca. 30 Parkplätzen parken - auch am Lehrerparkplatz. Das gleiche gilt für den Parkplatz bei der ebenfalls recht nahe gelegenen Hauptschule. Untertags empfiehlt es sich bei der Hauswirtschaftsschule den unteren Parkplatz zu verwenden, der allerdings nur für ca 10 Autos Platz bietet. Der obere Parkplatz wird untertags von den Lehrern beansprucht.


Rodelbahnzustand

Eintragen

An dieser Stelle können im Winter Rodelbahnberichte abgegeben werden. Bitte nur ernst gemeinte Berichte abgeben - keine "Tests". Themen, die über den Rodelbahnzustand hinausgehen bitte im Forum diskutieren. An dieser Stelle kann während des Winters die Schneelage von Rodelbahnen eingetragen werden.

Den Winterrodeln:Beurteilungskriterien ist eine eigene Seite gewidmet.


Einträge

Bitte beachten: Das sind Meinungen von Rodler/innen und müssen nicht die Meinung der Seitenbetreiber repräsentieren.

Es wurden keine Bahnberichte in der Datenbank gefunden.