Enzianhütte

Aus Winterrodeln
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Allgemeines

Rodelbahn Enzianhütte 2014-01-07.jpg
Position 46.967090 N 11.481185 E
Länge 5600 m
Gehzeit 100 Min
Höhe oben 1894 m
Höhe unten 1340 m
Gefälle (Durchschnitt) 9.9%
Aufstieg getrennt Nein
Aufstiegshilfe Nein
Beleuchtungsanlage Nein
Rodelverleih Nein
Öffentliche Anreise Nein
Gefährdung durch Lawinen kaum

Diese sehr lange und schneesichere Rodelbahn fängt auf 1350 m hinter dem Brenner in Südtirol an. Sie gehört sicher nicht zu den Rennstrecken, dafür ist sie zu flach und selten vereist. Aber für Familien ist sie gut geeignet und so ist sie an schönen Sonntagen auch immer sehr gut besucht. Die Rodelbahn führt bis zur Waldgrenze durch dichten Wald und dann über flaches Gelände, der ehemaligen Bergstation der Zirogbahnen und Almen, zur Enzianhütte die ganzjährig bewohnt ist.

Wenn man auf der Brennerbundessstraße Richtung Sterzing fährt sollte man einen kleinen Tunnel nach links unter der Autobahn durch nicht verpassen (Achtung! Erst der 2.Tunnel ist der Richtige; beim 1.Tunnel geht's zum Ausgangspunkt für Schitourengeher). 600 m weiter bergwärts, nach drei Spitzkehren, zweigt die Rodelbahn nach Süden ab. Man parkt entlang der Straße irgendwo vor dieser Abzweigung. Leider gibt es keine öffentlichen Verkehrsmittel um die Bahn zu erreichen.


Rodelbericht verfassenDiskussionsforum zu dieser RodelbahnImpressionen von dieser RodelbahnWetter aktuell auf meteoblue.comWetterprognose auf meteoblue.comVideo über die RodelbahnKorrektur bzw. Ergänzungen zu dieser Seite melden


Landkarte

Die Landkarte wird geladen...
{"type":"FeatureCollection","features":[{"type":"Feature","geometry":{"type":"Point","coordinates":[11.497813,46.965774]},"properties":{"type":"punkt","name":"Br\u00fccke\/Flachstelle"}},{"type":"Feature","geometry":{"type":"Point","coordinates":[11.498524,46.970857]},"properties":{"type":"gasthaus","name":"Enzianh\u00fctte Zirog","thumb_url":"\/mediawiki\/images\/thumb\/9\/91\/Rodelbahn_Enzianh%C3%BCtte_2009-01-30.jpg\/200px-Rodelbahn_Enzianh%C3%BCtte_2009-01-30.jpg","wiki":"\/wiki\/Enzianh%C3%BCtte_Zirog_(Gasthaus)"}},{"type":"Feature","geometry":{"type":"Point","coordinates":[11.466501,46.963366]},"properties":{"type":"parkplatz"}},{"type":"Feature","geometry":{"type":"Point","coordinates":[11.490924,46.966839]},"properties":{"type":"punkt","name":"Zirog Alm"}},{"type":"Feature","geometry":{"type":"LineString","coordinates":[[11.46654,46.963146],[11.466705,46.962837],[11.465537,46.960155],[11.465259,46.958854],[11.464854,46.958053],[11.466226,46.958885],[11.467264,46.959982],[11.468117,46.960509],[11.469127,46.962238],[11.470388,46.962895],[11.470928,46.963447],[11.471185,46.963461],[11.472186,46.964026],[11.473667,46.964492],[11.473919,46.964742],[11.473822,46.964371],[11.472648,46.963643],[11.472362,46.962357],[11.472708,46.96187],[11.472586,46.961605],[11.472758,46.96154],[11.473223,46.962544],[11.473808,46.963185],[11.475607,46.963909],[11.47629,46.964017],[11.478075,46.965176],[11.478927,46.965512],[11.479856,46.96631],[11.481525,46.967095],[11.481721,46.967347],[11.483865,46.968258],[11.485171,46.968461],[11.486182,46.967873],[11.486411,46.968109],[11.487765,46.96677],[11.488829,46.96696],[11.489372,46.966735],[11.492087,46.966877],[11.491625,46.966666],[11.491687,46.966364],[11.492562,46.966146],[11.493792,46.966136],[11.495212,46.9657],[11.495965,46.965631],[11.497939,46.96581],[11.498224,46.966387],[11.497929,46.966884],[11.497872,46.96855],[11.497293,46.969567],[11.497434,46.970589],[11.498375,46.971316],[11.498406,46.970748]]},"properties":{"type":"rodelbahn"}}],"properties":{"lat":46.964466,"lon":11.481434,"zoom":14}}

Legende: Landkarte Legende Rodelbahn.png Rodelbahn; Landkarte Legende Gehweg.png Gehweg; Landkarte Legende Alternative.png Alternative Rodelbahn; Landkarte Legende Lift.png Lift
Die Karte kann mit zwei Fingern oder bei gedrückter Strg-Taste (bzw. cmd-Taste) verschoben werden.
Sie steht nicht unter der GNU FDL Lizenz (copyright siehe Karte rechts unten), wohl aber die eingezeichnete Rodelbahn.


Anreise mit dem Auto

Brennerautobahn bis zur Ausfahrt Brennerbad (gleich nach dem Grenztunnel), weiter bis Brennerbad, nach dem Ortsende Brennerbad ca. 1,5 km, dann links unter der Autobahn durch, die Strasse noch ca. 1 km bergauf bis zum kleinen Parkplatz direkt am Rodelbahnende. Bei Schneefahrbahn ist Kettenpflicht. Dann kann man aber auch gleich von der Unterführung weggehen (wenn man einen Parkplatz findet), herunter ist ab dem Parkplatz allerdings Rodelverbot.


Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist nicht praktikabel.


Rodelbahnzustand

Eintragen

An dieser Stelle können im Winter Rodelbahnberichte abgegeben werden. Bitte nur ernst gemeinte Berichte abgeben - keine "Tests". Themen, die über den Rodelbahnzustand hinausgehen bitte im Forum diskutieren.

RodelbahnEnzianhütte
Datum des Rodelns
Abfahrt um ca. Uhr (z.B. '14', '1400' oder '14:00'. Optional.)
Bahnzustand
Meinung
Autor/in
Bericht abschicken

Den Winterrodeln:Beurteilungskriterien ist eine eigene Seite gewidmet.


Einträge

Bitte beachten: Das sind Meinungen von Rodler/innen und müssen nicht die Meinung der Seitenbetreiber repräsentieren.

AbfahrtBahnzustandMeinungAutor/in
So, 16.01. 18:45Sehr gutTopzustand der Bahn. 2 eisige Stellen, aber die sind in geradem Verlauf, sodass sie nicht gefährlich sind. Auch am Abend keine Mugel. Etwas Schnee im unteren Viertel würde nicht schaden, aber perfekt zum fahren. Und die Hütte ist sowieso einen Besuch wertPfingstrodler
So, 16.01. 15:00Sehr gutDie oberen 2/3 sind wunderbar griffig, ohne Eis und ohne Mugl. Im unteren Teil der Bahn kommt es auf die Tageszeit an: Am Vormittag bis über Mittag im Schatten viele große eisige Stellen, welche bei den heutigen Temperaturen am Nachmittag (bis auf eine Stelle ganz unten) jedoch weich und gut fahrbar geworden sind. Daher bei den heutigen Bedingungen ein Sehr Gut! SGA SGA 39
So, 16.01. 14:30Sehr gutEs war richtig gut. Unten sind zwei Stellen die Eisig sind. Sonst ist sie sehr schnell. Wann man die Rodel bahn benützen soll:Am Nachmittag 🛷🛷🛷🛷🛷 Antonia
So, 16.01.GutGut festgefahren, unten wenig schneeMS
Sa, 15.01. 15:00Sehr gutEinwandfrei, keine Muggeln, fast kein Eis. Essen in der Hütte wie immer gut.tomp
Sa, 15.01.Sehr gutPiste sehr gut präpariert die hütte guten stand sonnne 2G zählt auch auf der terasseMara kimer
Sa, 15.01. 13:30GutOberer Teil der Bahn in perfektem Zustand (einschl. kleiner Schneewände). Ganze Bahn keine Mugel und kein Eis und durchgängig befahrbar. Im unteren Teil nur dünne Schneeauflage. Einkehr ein Traum! El Pressidente
Do, 13.01. 12:00Sehr gutTop von oben bis unten. Essen und Bewirtschaftung ebenfalls. 2G und Maske nicht vergessen. kentucky kentucky 32