Dafins

Aus Winterrodeln
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeines

Rodelbahn Dafins 2012-02-24.JPG
Position 47.287710 N 9.705776 E
Länge 1075 m
Gehzeit 25 Min
Höhe oben 1115 m
Höhe unten 995 m
Gefälle (Durchschnitt) 11.2%
Aufstieg getrennt Nein
Aufstiegshilfe Nein
Beleuchtungsanlage Nein
Rodelverleih Nein
Öffentliche Anreise Ja
Gefährdung durch Lawinen kaum

Die Rodelbahn in Dafins (Gemeinde Zwischenwasser) ist gemütlich und, je nachdem von wo man die Abahrt startet, auch für Kinder gut zu schaffen. In etwa 20 bis 25 Minuten ist man etwa bei der Alpe Madelns angekommen, gut geeignet als Ziel mit Kindern. Der Aufstieg auf der Forststraße verläuft eher sanft, teils durch kurze Waldabschnitte, teils sehr sonnig mit schönen Blicken ins Rheintal und auf den Hohen Kasten. Im Madlenserhofs, nur wenige Meter oberhalb, gibt es gegebenenfalls auch eine kleine Schenke für eine Jause. Man kann den Weg ab der Alpe Madlens aber auch noch verlängern, falls der Schnee z.b. durch Tourengeher zum Rodeln glatt und eben genug ist, denn präpariert wird nicht. Es handelt sich um keine 'offizielle' Rodelbahn. Eine Stunde braucht man insgesamt vom Ausgangsopunkt Birket in etwa nach Bärlachen, gut eineinhalb Stunden bis zum Alpwegkopfhaus im Gemeindegebiet von Laterns. Ab Bärlachen bis zum Alpwegkopfhaus ist der Weg allerdings schmal und steil zum rodeln, der Aufstieg ist, je nach Verhältnissen, meist eher etwas für Tourengeher oder Schneeschuhwanderer.

  • Oberer Anfang der Bahn: 47.286438 N 9.710865 E; Höhe: 1115 m
  • Unteres Ende der Bahn: 47.290778 N 9.700425 E; Höhe: 995 m
  • Höhenunterschied: 120 m
  • Länge: 1075 m
  • Gehzeit: 25 min (bzw. 60 min)
  • Beleuchtung: Nein
  • Rodelverleih: Nein
  • Betreiber: kein Betreiber, da keine offizielle Rodelbahn
  • Hütten: allenfalls Alpwegkopfhaus
  • Andere Rodelbahnen: keine
  • Siehe auch:
    • [1] (vorarlberg.com - Das Freizeitportal)


Rodelbericht verfassenDiskussionsforum zu dieser RodelbahnWetter aktuell auf meteoblue.comWetterprognose auf meteoblue.comKorrektur bzw. Ergänzungen zu dieser Seite melden


Landkarte

Die Landkarte wird geladen...
{"type":"FeatureCollection","features":[{"type":"feature","geometry":{"type":"Point","coordinates":[9.726759,47.276029]},"properties":{"type":"gasthaus","name":"Alpwegkopfhaus"}},{"type":"feature","geometry":{"type":"Point","coordinates":[9.694711,47.291913]},"properties":{"type":"haltestelle","name":"Dafins Morsch"}},{"type":"feature","geometry":{"type":"Point","coordinates":[9.700208,47.290721]},"properties":{"type":"parkplatz","name":"Lache"}},{"type":"feature","geometry":{"type":"Point","coordinates":[9.710728,47.286491]},"properties":{"type":"punkt","name":"Alpe Madlens"}},{"type":"feature","geometry":{"type":"Point","coordinates":[9.72991,47.2846183]},"properties":{"type":"punkt","name":"B\u00e4renlachen"}},{"type":"feature","geometry":{"type":"LineString","coordinates":[[9.726125,47.276136],[9.729211,47.276899],[9.731352,47.277879],[9.732633,47.279028],[9.732994,47.280171],[9.732703,47.280942],[9.73299,47.281793],[9.731466,47.283219],[9.730959,47.283182],[9.729725,47.284182],[9.729981,47.28461],[9.728488,47.284566],[9.72764,47.284881],[9.72761,47.285142],[9.724995,47.285989],[9.724914,47.286265],[9.723889,47.286774],[9.722456,47.286936],[9.719494,47.286642],[9.718437,47.287213],[9.717175,47.285965],[9.714434,47.285516],[9.713091,47.286245],[9.712153,47.28633],[9.712109,47.286587],[9.710865,47.286438]]},"properties":{"type":"alternative"}},{"type":"feature","geometry":{"type":"LineString","coordinates":[[9.710865,47.286438],[9.710578,47.286436],[9.710601,47.286926],[9.708083,47.28713],[9.707742,47.287541],[9.706718,47.287445],[9.705951,47.287735],[9.704943,47.287565],[9.702066,47.288945],[9.701192,47.289825],[9.701123,47.290267],[9.700417,47.290768]]},"properties":{"type":"rodelbahn"}}],"properties":{"lat":47.283971,"lon":9.713856,"zoom":14}}

Legende: Landkarte Legende Rodelbahn.png Rodelbahn; Landkarte Legende Gehweg.png Gehweg; Landkarte Legende Alternative.png Alternative Rodelbahn; Landkarte Legende Lift.png Lift
Die Hintergrundkarte ((c) OpenStreetMap contributors) steht nicht unter der GNU FDL Lizenz, wohl aber die eingezeichnete(n) Rodelbahn(en).


Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Der Landbus Nummer 64 bringt einen vom Gasthaus Rössle in Muntlix zur Haltestelle Morsch in Dafins. Reist man mit dem Zug an, muss man von den Bahnhaltstelle Sulz-Röthis zunächst den Landbus Nummer 63 bis zur Haltestelle "Röthis, Gasthof Rössle" nehmen. Von der Haltestelle "Dafins, Morsch" sind es noch 750 m der Straße entlang bis zum unteren Ende der Rodelbahn (wo sich auch der Autoparkplatz befindet).


Anreise mit dem Auto

Der Ortsteil Dafins liegt etwa oberhalb vom Zentrum von Zwischenwasser. Im Ort selbst ist Dafins angeschrieben. In Serpentinen steigt die Straße an. Vor einer Linkskurve in Birket, können am Straßenrand zirka 15 bis 20 Autos parken. Rechts oberhalb startet die Rodelbahn.

  • Parkplatz: 47.290796 N 9.700118 E; Höhe: 995 m
    Routenplanung mit Google Maps
  • Entfernung:
    • von Feldkirch: 10.7 km
    • von Dornbirn: 25 km
    • von Bludenz: 30 km


Rodelbahnzustand

Eintragen

An dieser Stelle können im Winter Rodelbahnberichte abgegeben werden. Bitte nur ernst gemeinte Berichte abgeben - keine "Tests". Themen, die über den Rodelbahnzustand hinausgehen bitte im Forum diskutieren.

RodelbahnDafins
Datum des Rodelns
Abfahrt um ca. Uhr (z.B. '14', '1400' oder '14:00'. Optional.)
Bahnzustand
Meinung
Autor/in
Bericht abschicken

Den Winterrodeln:Beurteilungskriterien ist eine eigene Seite gewidmet.


Einträge

Bitte beachten: Das sind Meinungen von Rodler/innen und müssen nicht die Meinung der Seitenbetreiber repräsentieren.

AbfahrtBahnzustandMeinungAutor/in
Sa, 09.01.GutEs lässt sich hier wunderbar rodeln! Die Schneeauflage ist zwar nicht besonders dick, aber der Schnee ist glatt gewalzt, hart und griffig. Für ein "Sehr gut" fehlen laut Kriterien nur die Schneewände. Eine kleine apere Stelle im untersten Teilabschnitt stört nicht, da sie auf dem breiten Weg leicht umfahren werden kann. Bin heute ca eine Stunde bis Bärenlachen gegangen - bis dorthin ist die Bahn zum Rodeln derzeit bestens geeignet. Schön, die Strecke nach all den Jahren wieder bzw neu zu entdecken.Georg Georg 112