Sibratsgfäll-Krähenberg

Aus Winterrodeln
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeines

Rodelbahn Sibratsgfäll-Krähenberg 2011-03-02.jpg
Position 47.415244 N 10.039653 E
Länge 800 m
Gehzeit 20 Min
Höhe oben 931 m
Höhe unten 836 m
Gefälle (Durchschnitt) 11.9%
Aufstieg getrennt Nein
Aufstiegshilfe Nein
Beleuchtungsanlage Ja
Rodelverleih Ja
Öffentliche Anreise Schlecht
Gefährdung durch Lawinen kaum

Die Rodelbahn Krähenberg in Sibratsgfäll wird gut und regelmäßig präpariert. Sie ist relativ kurz, aber anspruchsvoll. Die Neigung ist nicht zu unterschätzen und im kurzen Waldstück sind zwei Kurven mit Können oder vorsichtig an zu gehen. Die Bahn ist aber breit genug angelegt und im Wald auch mit Holzverschlägen gut gesichert. Im Unteren Teil hat man ohnedies freie Bahn und man kann dann getrost die Rodel laufen lassen. Dort bietet sie zudem einen netten Blick auf Sibratsgfäll. Die Bahn ist auf Anfrage beleuchtet. Der Aufstieg beginnt in unmittelbarer Nähe zum Parkplatz - wenn man die Schipiste vor sich hat, liegt die Bahn rechter Hand. Sie ist nicht zu verfehlen. Die Bahn endet auf einer Kuppe mit Blick auf einen Campingplatz.

  • Oberer Anfang der Bahn: 47.413579 N 10.040198 E; Höhe: 931 m
  • Unteres Ende der Bahn: 47.417647 N 10.039028 E; Höhe: 836 m
  • Höhenunterschied: 95 m
  • Länge: 800 m
  • Gehzeit: 20 min
  • Beleuchtung: Ja, mittels Scheinwerfer auf Anfrage.
  • Rodelverleih: Rodeln können bei der Talstation des Krähenberg Liftes während den Betriebszeiten ausgeliehen werden. Es stehen in etwa 20 Rodeln zu Verfügung.
  • Schneelage - Auskunft:
  • Betreiber: Sibratsgfäll Tourismus
  • Hütten: Einkehrmöglichkeiten gibt es im Ort bzw. wenn der Skilift Krähenberg in unmittelbarer Nähe der Rodelbahn geöffnet ist, auch im Liftstüble.
  • Siehe auch:

Rodelbericht verfassenDiskussionsforum zu dieser RodelbahnKorrektur bzw. Ergänzungen zu dieser Seite melden


Landkarte

Die Landkarte wird geladen...
{"type":"FeatureCollection","features":[{"type":"feature","geometry":{"type":"Point","coordinates":[10.040277,47.418095]},"properties":{"type":"parkplatz"}},{"type":"feature","geometry":{"type":"Point","coordinates":[10.037405,47.427147]},"properties":{"type":"haltestelle","name":"Sibratsgf\u00e4ll Gasthof Hirschen"}},{"type":"feature","geometry":{"type":"LineString","coordinates":[[10.040224,47.41359],[10.039457,47.413823],[10.039127,47.414332],[10.039229,47.414957],[10.039756,47.41537],[10.039769,47.416411],[10.039047,47.417642]]},"properties":{"type":"rodelbahn"}}],"properties":{"lat":47.421467,"lon":10.049057,"zoom":14}}
Legende: Landkarte Legende Rodelbahn.png Rodelbahn; Landkarte Legende Gehweg.png Gehweg; Landkarte Legende Alternative.png Alternative Rodelbahn; Landkarte Legende Lift.png Lift
Die Hintergrundkarte steht nicht unter der GNU FDL Lizenz, wohl aber die eingezeichnete(n) Rodelbahn(en).


Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Nach Sibratsgfäll fährt (von Dornbirn) der Landbus Linie 41. Allerdings fährt der Bus unter der Woche nur stündlich, am Wochenende gar nur alle 2 Stunden. Am Wochenende muss man bei einer Fahrt in Richtung Dornbirn zudem in Hittisau und Egg umsteigen. (In die Linien 25 und 40). Von der Haltestelle Sibratsgfäll Gasthof Hirschen muss man auch noch 1,3 km bis zur Rodelbahn hinunter gehen.


Anreise mit dem Auto

Sibratsgfäll liegt am äußersten Rand des Bregenzerwaldes, nahe der deutschen Grenze. Wenn man vom Rheintal kommt fährt man am besten über den Achraintunnel über Alberschwende, Lingenau und Hittisau. In Hittisau fährt man durchs Ortszentrum und dann in Richtung Balderschwang. Bald nach dem Ort geht die Abzweigung rechts nach Sibratsgfäll weg. In Sibratsgfäll geht es unmittelbar nach dem Gasthof Hirschen (noch vor der Kirche) rechts hinab zum Schilift Krähenberg. Dieser ist auch angeschrieben. Beim dortigen Parkplatz, der Platz für ca 100 Autos bietet, parken.


Rodelbahnzustand

Eintragen

An dieser Stelle können im Winter Rodelbahnberichte abgegeben werden. Bitte nur ernst gemeinte Berichte abgeben - keine "Tests". Themen, die über den Rodelbahnzustand hinausgehen bitte im Forum diskutieren. An dieser Stelle kann während des Winters die Schneelage von Rodelbahnen eingetragen werden.

Den Winterrodeln:Beurteilungskriterien ist eine eigene Seite gewidmet.


Einträge

Bitte beachten: Das sind Meinungen von Rodler/innen und müssen nicht die Meinung der Seitenbetreiber repräsentieren.

Es wurden keine Bahnberichte in der Datenbank gefunden.