Auffangalm - Bichlhof

Aus Winterrodeln
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeines

Rodelbahn Bichlhof 2013-12-28.JPG
Position 47.106343 N 11.274545 E
Länge 4800 m
Gehzeit 100 Min
Höhe oben 1620 m
Höhe unten 1158 m
Gefälle (Durchschnitt) 9.6%
Aufstieg getrennt Nein
Aufstiegshilfe Nein
Beleuchtungsanlage Nein
Rodelverleih Ja
Öffentliche Anreise Ja
Gefährdung durch Lawinen kaum

Neben der bekannten Rodelbahn von der Brandstatt Alm ist dies eine weitere Strecke, die zur Auffangalm führt und ein wenig im Schatten der erstgenannten steht. Zu Unrecht - bietet sie doch alles was man von einer zünftigen Rodelbahn erwarten darf: eine respektable Länge, schöne Gleitpassagen, rassige Kurven und an beiden Enden eine feine Einkehrmöglichkeit. Außerdem wurde diese Strecke 2013 mit dem Naturrodelbahn Gütesiegel ausgezeichnet.

Die Bahn beginnt am Eingang des Oberbergtals beim Bichlhof, der etwas oberhalb des Talbodens liegt. Von hier führt die Strecke in gleichbleibender Steigung parallel zum Tal lange gerade taleinwärts, gewinnt dann in einer Schleife an Höhe und mündet nach ca. 3km bei der untersten Kurve in die Bahn von der Brandstattalm; bis hierher sind es etwa 60 min. Man kann nun in ca. 40 min weiter bis zur Auffangalm oder - entsprechend länger - weiter bis zur Brandstatt Alm gehen und kommt so in Summe auf eine Rodelstrecke von über 6 km.


Bild Rodelbahn Guetesiegel 2009.jpg
Dieser Rodelbahn wurde in der Saison 2013/14 vom Land Tirol das
Tiroler Naturrodelbahn - Gütesiegel
für die Dauer von 5 Jahren verliehen.
Weitere Informationen dazu hier!

Kommentare zum Gütesiegel dieser Bahn bitte hier!

Bild Rodelbahn Guetesiegel 2009.jpg


Lage: Am Eingang des Oberbergtals bei Milders im Stubaital

Rodelbericht verfassenDiskussionsforum zu dieser RodelbahnDiskussion zum Gütesiegel dieser RodelbahnWetter aktuell (meteoblue.com)Wetterprognose auf meteoblueKorrektur bzw. Ergänzungen zu dieser Seite melden


Landkarte

Die Landkarte wird geladen...
{"type":"FeatureCollection","features":[{"type":"feature","geometry":{"type":"Point","coordinates":[11.276732,47.103702]},"properties":{"type":"gasthaus","name":"Bichlhof"}},{"type":"feature","geometry":{"type":"Point","coordinates":[11.258259,47.107336]},"properties":{"type":"gasthaus","name":"Brandstatt-Alm","thumb_url":"\/mediawiki\/images\/thumb\/3\/37\/Gasthaus_Brandstatt_Alm_2014-03-08.JPG\/200px-Gasthaus_Brandstatt_Alm_2014-03-08.JPG","wiki":"\/wiki\/Brandstatt_Alm_(Gasthaus)"}},{"type":"feature","geometry":{"type":"Point","coordinates":[11.265603,47.10825]},"properties":{"type":"gasthaus","name":"Auffangalm","thumb_url":"\/mediawiki\/images\/thumb\/b\/b3\/Gasthaus_Auffangalm_01.jpg\/200px-Gasthaus_Auffangalm_01.jpg","wiki":"\/wiki\/Auffangalm_(Gasthaus)"}},{"type":"feature","geometry":{"type":"Point","coordinates":[11.283557,47.099241]},"properties":{"type":"haltestelle","name":"Neustift im Stubaital Milders Ort"}},{"type":"feature","geometry":{"type":"Point","coordinates":[11.278803,47.10393]},"properties":{"type":"parkplatz"}},{"type":"feature","geometry":{"type":"Point","coordinates":[11.250034,47.11631]},"properties":{"type":"parkplatz"}},{"type":"feature","geometry":{"type":"Point","coordinates":[11.25843,47.116286]},"properties":{"type":"parkplatz"}},{"type":"feature","geometry":{"type":"Point","coordinates":[11.246149,47.116202]},"properties":{"type":"parkplatz"}},{"type":"feature","geometry":{"type":"LineString","coordinates":[[11.258218,47.107435],[11.2582,47.107712],[11.258761,47.107324],[11.256976,47.109191],[11.259494,47.108496],[11.260205,47.107869],[11.26017,47.108349],[11.25824,47.110087],[11.256415,47.110616],[11.254944,47.111356],[11.256888,47.111016],[11.261168,47.110841],[11.262749,47.110308]]},"properties":{"type":"alternative"}},{"type":"feature","geometry":{"type":"LineString","coordinates":[[11.256922,47.11416],[11.253121,47.116059],[11.250121,47.116329]]},"properties":{"type":"alternative"}},{"type":"feature","geometry":{"type":"LineString","coordinates":[[11.265903,47.108314],[11.265212,47.108275],[11.264863,47.108508],[11.264162,47.1082],[11.263404,47.109223],[11.263447,47.109839],[11.261572,47.111249],[11.260059,47.1119],[11.258301,47.112116],[11.254523,47.114596],[11.253557,47.114893],[11.254861,47.114854],[11.257017,47.114091],[11.259173,47.113719],[11.259828,47.113887],[11.26253,47.11331],[11.263185,47.112873],[11.265828,47.112389],[11.266512,47.111799],[11.267095,47.111679],[11.267889,47.110781],[11.26913,47.11063],[11.271259,47.108516],[11.271105,47.109888],[11.270229,47.111259],[11.27204,47.109985],[11.273462,47.108226],[11.273807,47.107074],[11.274545,47.106343],[11.274604,47.105635],[11.276018,47.103313],[11.27671,47.1028],[11.276519,47.103545]]},"properties":{"type":"rodelbahn"}}],"properties":{"lat":47.107785,"lon":11.266839,"zoom":14}}
Legende: Landkarte Legende Rodelbahn.png Rodelbahn; Landkarte Legende Gehweg.png Gehweg; Landkarte Legende Alternative.png Alternative Rodelbahn; Landkarte Legende Lift.png Lift
Die Hintergrundkarte steht nicht unter der GNU FDL Lizenz, wohl aber die eingezeichnete(n) Rodelbahn(en).


Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Anreisemöglichkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist zwar nicht ideal, aber - im Gegensatz zur Rodelbahn von der Brandstatt Alm - zumindest denkbar. Es gibt zum einen die Variante von der Bushaltestelle "Neustift im Stubaital, Milders Brücke" über einen Feldweg oder von der Bushaltestelle "Neustift im Stubaital, Milders Ort" über die Oberberg-Straße zum Eingang des Oberbergtales zu gehen. Dort zweigt die Straße zum Bichlhof ab - für beide Varianten muss man etwa 30 min Fußmarsch in Kauf nehmen.


Anreise mit dem Auto

Die Zufahrt zum Bichlhof ist nicht möglich (Allgemeines Fahrverbot); am Eingang des Oberbergtals gibt es beim Wasserwerk (Auffahrt Bichlhof) leider nur wenige Parkplätze. Eine Variante ist zu den Parkplätzen der Brandstatt Alm weiter zu fahren (siehe Karte) und die Rodelbahn quasi in umgekehrter Richtung anzugehen.


Rodelbahnzustand

Eintragen

An dieser Stelle können im Winter Rodelbahnberichte abgegeben werden. Bitte nur ernst gemeinte Berichte abgeben - keine "Tests". Themen, die über den Rodelbahnzustand hinausgehen bitte im Forum diskutieren. An dieser Stelle kann während des Winters die Schneelage von Rodelbahnen eingetragen werden.

Den Winterrodeln:Beurteilungskriterien ist eine eigene Seite gewidmet.


Einträge

Bitte beachten: Das sind Meinungen von Rodler/innen und müssen nicht die Meinung der Seitenbetreiber repräsentieren.

Es wurden keine Bahnberichte in der Datenbank gefunden.