Birgitzer Alm (vom Adelshof)

Aus Winterrodeln
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeines

Rodelbahn Birgitzer Alm 2007-11-17.jpg
Position 47.210520 N 11.302868 E
Länge 3200 m
Gehzeit 90 Min
Höhe oben 1808 m
Höhe unten 1370 m
Gefälle (Durchschnitt) 13.7%
Aufstieg getrennt Nein
Aufstiegshilfe Nein
Beleuchtungsanlage Nein
Rodelverleih Nein
Öffentliche Anreise Ja
Gefährdung durch Lawinen kaum

Die Birgitzer Alm ist wegen der relativ geringen Entfernung von Innsbruck und leichten Erreichbarkeit, der moderaten Gehzeit ("Gehen wir noch schnell auf die Birgitzer Alm?"), der verhältnismäßig sicheren Schneelage und der freundlichen Wirtsleute viel besucht und beliebt. Im Winter 2010/11 war sie die Rodelbahn, die am meisten Zugriffe auf www.winterrodeln.org hatte. Sie als beliebteste Rodelbahn der Innsbrucker/innen zu bezeichnen ist sicherlich nicht unbegründet.

Anfang 2008 ereignete sich im unteren Teil der Rodelbahn ein tragischer Rodelunfall mit tödlichem Ausgang. Dies führte neben Anteilnahme zu einer teilweise sehr emotionalen Diskussion mit sehr kontroversen Meinungen zur Sicherheit dieser Rodelbahn in den Einträgen zur Schneelage. Wir wollen dies an dieser Stelle nicht weiter kommentieren, sondern bitten, vorsichtig zu rodeln - nicht nur auf der Birgitzer Alm.

Die Birgitzer Alm Rodelbahn ist eine der Bahnen, die auch von den Innsbrucker Vertridern für winterliche Mountainbiketouren genutzt werden.

Lage: Der Startpunkt der Rodelbahn befindet sich auf der Olympiastraße (Straße, die von Axams Richtung Axamer Lizum führt) in der Kehre nach dem Gasthaus Adelshof.

Rodelbericht verfassenDiskussionsforum zu dieser RodelbahnImpressionen von dieser RodelbahnWetter aktuell (meteoblue.com)Wetterprognose auf meteoblueVideo über die RodelbahnKorrektur bzw. Ergänzungen zu dieser Seite melden


Falls Sie auf der Seite über die Rodelbahn Fehler finden sollten:
Schreiben Sie bitte ein E-Mail an den Rodelbahnbeauftragten Christoph Malin: postAt.pngvertriders.com oder editieren Sie diese Seite selbst. Mehr zum Thema Mitmachen finden Sie hier!


Landkarte

Die Landkarte wird geladen...
{"type":"FeatureCollection","features":[{"type":"feature","geometry":{"type":"Point","coordinates":[11.30793,47.204023]},"properties":{"type":"gasthaus","name":"Birgitzer Alm","thumb_url":"\/mediawiki\/images\/thumb\/a\/a7\/Gasthaus_Birgitzer_Alm_03.jpg\/200px-Gasthaus_Birgitzer_Alm_03.jpg","wiki":"\/wiki\/Birgitzer_Alm_(Gasthaus)"}},{"type":"feature","geometry":{"type":"Point","coordinates":[11.28689,47.217085]},"properties":{"type":"gasthaus","name":"Axams Adelshof"}},{"type":"feature","geometry":{"type":"Point","coordinates":[11.294373,47.217805]},"properties":{"type":"haltestelle","name":"Axams Abzweige Birgitzer Alm"}},{"type":"feature","geometry":{"type":"Point","coordinates":[11.287841,47.217479]},"properties":{"type":"haltestelle","name":"Axams Adelshof"}},{"type":"feature","geometry":{"type":"Point","coordinates":[11.300852,47.235847]},"properties":{"type":"haltestelle","name":"Birgitz, Gasthof Traube"}},{"type":"feature","geometry":{"type":"Point","coordinates":[11.292858,47.217441]},"properties":{"type":"parkplatz"}},{"type":"feature","geometry":{"type":"LineString","coordinates":[[11.294824,47.217971],[11.293625,47.217776],[11.291345,47.217748],[11.293553,47.219089],[11.29464,47.219399],[11.295332,47.219805],[11.295797,47.220354],[11.296847,47.220724],[11.297981,47.221368],[11.300284,47.222144],[11.302838,47.222681],[11.303828,47.223027],[11.304389,47.223051],[11.304532,47.22323],[11.304437,47.223695],[11.304747,47.22385],[11.307862,47.224363],[11.305034,47.225378],[11.30501,47.225521],[11.305594,47.225998],[11.305093,47.226249],[11.303351,47.226332],[11.303017,47.226452],[11.302444,47.226368],[11.303482,47.227287],[11.305726,47.22829],[11.307086,47.228636],[11.307611,47.229065],[11.308048,47.229134],[11.30783,47.229353],[11.304604,47.229426],[11.3046,47.230153],[11.304147,47.230788],[11.303151,47.231306],[11.302561,47.232087],[11.301754,47.232679]]},"properties":{"type":"alternative"}},{"type":"feature","geometry":{"type":"LineString","coordinates":[[11.307923,47.203975],[11.310368,47.205033],[11.310307,47.205134],[11.309498,47.205185],[11.308738,47.205652],[11.308146,47.206716],[11.307084,47.206781],[11.30555,47.207138],[11.305485,47.206868],[11.30526,47.206927],[11.305216,47.207484],[11.305606,47.208009],[11.306657,47.208373],[11.306691,47.208508],[11.302868,47.21052],[11.302185,47.210595],[11.302878,47.212408],[11.302603,47.212939],[11.301965,47.213436],[11.300953,47.213915],[11.300427,47.213922],[11.299628,47.213566],[11.299263,47.213617],[11.299451,47.214165],[11.300488,47.214946],[11.302192,47.215629],[11.30335,47.215599],[11.304616,47.215997],[11.305282,47.216416],[11.305185,47.216576],[11.30349,47.216729],[11.302374,47.216984],[11.300668,47.217749],[11.296044,47.218128],[11.294824,47.217971]]},"properties":{"type":"rodelbahn"}}],"properties":{"lat":47.219911,"lon":11.299104,"zoom":13}}
Legende: Landkarte Legende Rodelbahn.png Rodelbahn; Landkarte Legende Gehweg.png Gehweg; Landkarte Legende Alternative.png Alternative Rodelbahn; Landkarte Legende Lift.png Lift
Die Hintergrundkarte steht nicht unter der GNU FDL Lizenz, wohl aber die eingezeichnete(n) Rodelbahn(en).


Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Im Winter gibt es untertags stündlich vom Innsbrucker Busbahnhof aus Postbusse (Linie L1) über Kematen und Axams direkt zum unteren Rodelbahnbeginn der Birgitzer Alm (Haltestelle "Axams Abzw Birgitzer Alm"). Dort bleibt auch die 30 Minuten versetzt von Götzens startende Linie L2 stehen. Beide Linien bedienen diese Haltestelle aber nur für die Hinfahrt. Wer öffentlich anreist, kann bis Birgitz rodeln und hat so circa eine doppelt so lange Abfahrt (siehe Birgitzer Alm (von Birgitz)). Dort ist die Haltestelle für die Rückfahrt "Birgitz Gh Traube". Wenn das nicht möglich ist, z.B wegen Schneemangel, dann kann statt der Haltestelle "Axams Abzw Birgitzer Alm" die Haltestelle "Axams Adelshof" für die Rückfahrt benutzt werden (man muss dann ca. 200 m straßenabwärts gehen).


Anreise mit dem Auto

Von Innsbruck: Variante 1: Innsbruck -> Götzens -> Birgitz -> Axams -> Richtung Axamer Lizum -> Adelshof (in einer Linkskuve), hier noch kurz der Straße folgen - Parkplatz. Variante 2: Innsbruck -> Autobahn Richtung Arlberg -> Kematen -> Axams -> Richtung Axamer Lizum -> Adelshof -> Parkplatz. Nachdem der Parkplatz vergrößert wurde, sind unter der Woche genug Parkplätze vorhanden. Am Wochenende wird es nur manchmal knapp.


Rodelbahnzustand

Eintragen

An dieser Stelle können im Winter Rodelbahnberichte abgegeben werden. Bitte nur ernst gemeinte Berichte abgeben - keine "Tests". Themen, die über den Rodelbahnzustand hinausgehen bitte im Forum diskutieren.

Rodelbahn Birgitzer Alm (vom Adelshof)
Datum des Rodelns
Abfahrt um ca. Uhr (z.B. '14', '1400' oder '14:00'. Optional.)
Bahnzustand
Meinung
Autor/in
Bericht abschicken

Den Winterrodeln:Beurteilungskriterien ist eine eigene Seite gewidmet.


Einträge

Bitte beachten: Das sind Meinungen von Rodler/innen und müssen nicht die Meinung der Seitenbetreiber repräsentieren.

Abfahrt Bahnzustand Meinung Autor/in
So, 15.01. 15:00 Gut Einige Mugel und Holperer, wo man langsamer fahren sollte. Aber ansonsten ein guter Zustand der Rodelbahn. C+C
So, 15.01. 17:30 Mittelmäßig Viele Mugel und manchmal auch ein paar Steine, speziell in den Kehren - grundsätzlich gehts aber super zum Rodeln. Florian
Sa, 14.01. 17:00 Sehr gut Wunderschöne Winterlandschaft, sehr gutes Essen und eine tolle Abfahrt. Nur etwas langsam aufgrund Neuschnees... B & A
Fr, 13.01. 14:00 Sehr gut Bahn in gutem Zustand. Etwas langsam aber sehr schön. L&S
Mi, 11.01. 22:00 Gut Trotz des Neuschnees, welcher im Laufe des Abends gefallen ist, ist die Bahn relativ flott befahrbar!
Bereits im oberen Teil gibt es teilweise einige kleine Mugelchen bzw. Wellen, ansonsten ist die Bahn gut präpariert, Schneewände vorhanden, kein Eis.
Im unteren Teil kommen neben einigen Wellen vereinzelt ein paar Steine durch, welche jedoch relativ problemlos umfahren werden können.
Fazit: Insgesamt ein empfehlenswertes Gut.
Nicolas Nicolas 24
Mi, 11.01. 11:30 Gut Tolle Winterlandschaft, Rodelbahn gut präpariert, kein Eis ! ( Achtung: im unteren Teil keine Schneewände) CHARLY
Di, 10.01. 19:30 Gut Die Bahn ist rasant ohne eisig zu sein, besser geht es nicht. Die Sicherheit bei hohem Tempo wäre durch Schneewände noch besser, nur deshalb gibt es ein GUT. Uns hat's voll getaugt. Magic_G & Dom
Mo, 09.01. 14:30 Sehr gut neu präpariert, bis auf einige wenige Stellen wo der Schnee nicht ganz weiß ist und einige Autospuren war dies eine sehr gute Rodelpartie Ha Ax
Sa, 07.01. 15:30 Gut Ein paar Stellen mit wenig Schnee - aber wir hatren trotzdem eine lustige und rasante Abfahrt!! S&M